Druckansicht der Internetadresse:

RECHTS- UND WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Lehrstuhl für Öffentliches Recht III – Prof. Dr. Eva Julia Lohse

Seite drucken

News

zur Übersicht


Ankündigung: Umweltrechtliches Seminar – rechtliche Aspekte des Klimaschutzes aus unions-, verwaltungs- und verfassungsrechtlicher Sicht

29.10.2021

Im Wintersemester 2021/22 bietet Frau Prof. Dr. Lohse ein umweltrechtliches Seminar zu den rechtlichen Aspekten des Klimaschutzes an. Dies umfasst sowohl unionsrechtliche Fragen des „Green Deal“ als auch grund- und menschenrechtliche Fragestellungen (z.B. „Recht auf klimaschützende Maßnahmen“? „Verfassungsmäßigkeit der Klimaschutzgesetze und einzelner Maßnahmen, wie des BEHG“?) und die verwaltungsrechtlichen Umsetzungsmöglichkeiten von Einzelmaßnahmen, z.B. im BImSchG, im BNatSchG, im WGH/BayWG, im Landwirtschaftsrecht usw. Einzelne Themen werden sich außerdem mit der prozessualen Einbettung der Fragen (Klimaschutzklagen im weitesten Sinn) beschäftigen.

Das Seminar ist gleichzeitig als Oberseminar zur Erlangung der studienbegleitenden Seminarleistung i.S.v. §§ 42, 49 SPO im Schwerpunktbereich VIII (Umweltrecht) als auch als Kleines Seminar i.S.v. § 7 Abs. 1 SPO) gedacht. Weiterhin können Studierende der Zusatzstudiengänge „Umweltrecht“ sowie „Nachhaltigkeit“ hier Seminarleistungen (Modul IV „Wissenschaft und Praxis des Umweltrechts) erbringen.

Die Bearbeitungszeit beträgt für die studienbegleitende OSA 6 Wochen (vgl. § 42 SPO), für das Kleine Seminar sowie die Zusatzstudiengänge ebenfalls 6 Wochen ab Ausgabe. Die Themenvergabe erfolgt – je nach angestrebter Prüfungsleistung – ab 02.12.2021 für die Kleinen Seminare bzw. ab dem 14.02.2022 für die Oberseminararbeit. Das Seminar mit Abnahme der mündlichen Seminarleistung findet verblockt am 28./29.04.2022 statt. Die Teilnahme hieran mit einem Vortrag ist für alle verpflichtend.

Am 02.12.2021 um 14:00 Uhr findet ebenfalls eine verpflichtende Vorbesprechung für alle Teilnehmenden (wissenschaftliches Arbeiten, Formalien, Überblick über die Themen) statt. In diesem Rahmen können auch eigene Themenvorschläge zum Oberthema gemacht werden (gilt nicht für die OSA).

Bitte melden Sie sich bei Interesse unter oer3@uni-bayreuth.de an. Bitte geben Sie in der Anmeldung neben Name und Matrikelnummer auch ihren Studiengang an. Die Teilnehmenden aus dem Schwerpunktbereich werden automatisch vom Prüfungsamt dem Seminar zugewiesen – über eine Mitteilung freuen wir uns für die bessere Planung dennoch.

Hier finden Sie die Ankündigung als pdf.

Informationen zu den Merkblättern und eine Liste möglicher Themenbereiche finden Sie im e-learning-Kurs.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt