Druckansicht der Internetadresse:

RECHTS- UND WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Lehrstuhl für Öffentliches Recht III – Prof. Dr. Eva Julia Lohse

Seite drucken

News

zur Übersicht


Informationen zur Klausur Rechtssoziologie

04.06.2020

Die Zwischenprüfungsklausur wird ausschließlich als E-Klausur (ohne Videoüberwachung) stattfinden, der Schwerpunkt liegt auf Verständnis, Argumentation und Transfer von bekanntem Wissen auf neue Sachverhalte. Die Klausur findet als sog. Open Book Klausur statt, Sie dürfen also alle in der Veranstaltung verwendeten Texte, Lehrbücher, Folien etc. einsetzen, um, ähnlich wie bei den Aufgaben während des Semesters kurze wissenschaftliche Erörterungen zu den Fragen zu schreiben. Hinzu kommt eine Quizz-Sektion über einen E-Learning-Test mit Multiple-Choice und Zuordnungs-Fragen. Näheres zum technischen Ablauf besprechen wir am 04.06.2020 in der Zoom-Vorlesung.

1. Es wird vorausgesetzt, dass neben den Folien die jeweils in E-Learning hochgeladenen Texte wie auch die Lesehinweise bekannt sind. Sie haben während der Klausur keine Zeit, ganze Texte zu lesen.

2. Es gibt eine Reihe von Quellen, die für die Antworten ausgewertet werden müssen.

3. Wichtig ist Argumentation und Verständnis, dafür erhalten Sie etwas mehr Zeit als üblicherweise in einer ZP-Klausur.

4. Teil I besteht aus kurzen Begriffsbestimmungen/Zuordnungsfragen über einen E-Learning-Test.

5. Es besteht Wahlmöglichkeit für Teil II (Erörtung und Quellenstudie) zwischen handschriftlicher Anfertigung (und Abgabe durch Foto-Datei) und Eintippen in eine Maske bei E-Learning.

6. Haben Sie eine aktuelle Version des GG zur Verfügung!

Bitte beachten Sie die Informationen zur Zwischenprüfung Rechtswissenschaft sowie die ​Informationen zum krankheitsbedingten Rücktritt vom Prüfungsversuch.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt